Vorführung anfordern

Modelle




Der Helfer, der zuerst am Einsatzort eintrifft, steckt den Emergency-Plug in den Ladeanschluss des Fahrzeugs. Der Stecker lässt die Software des Fahrzeugs glauben, dass das Fahrzeug geladen wird. In jedem Auto weltweit ist die Software so programmiert, dass das Auto nicht wegfahren kann, wenn es geladen wird. Jeder Hersteller muss diese Funktion programmieren um Schäden an Ladestationen und dem Stromnetz zu vermeiden (Lebensgefahr durch abgerissene Hochspannungsleitungen). Der Emergency-Plug ist mit zwei verschiedenen Steckertypen (Typ 1 & Typ 2) ausgestattet. Mit diesem einen Stecker können Sie also alle Typen von Elektro-Autos gegen das Wegfahren sichern. Die Bedienung des Emergency-Plug ist so einfach, dass keine besondere Ausbildung erforderlich ist.


Wir verwenden auf unserer Website funktionale Cookies. Lesen Sie die Datenschutzerklärung für weitere Informationen.